Jab
Designmöbel von Jab in Essen

Think big!

JAB -Textilverlag der Superlative

JAB führt mit seinem Firmenlogo den Unternehmensgründer im Namen: Josef Anstoetz Bielefeld.
Direkt nach dem Krieg eröffnet Josef Anstoetz 1946 einen Großhandel für Dekorations- und Möbelstoffe in Bielefeld. Die Geschäfte im Nachkriegsdeutschland laufen gut, der Bedarf ist enorm. Bereits nach drei Jahren verläßt die Firma die angemieteten Betriebsräume und expandiert. 1951 kommen die ersten gebundenen Musterbücher - so wie wir sie Ihnen auch heute noch vorlegen- in den Handel. 1955, nach dem plötzlichen Tod des Firmengründers übernimmt sein Neffe Heinz Anstoetz das mittlerweile 28 Mitarbeiter starke Unternehmen und beginnt nur ein Jahr später mit dem Aufbau einer eigenen Polstermöbelproduktion: BW Bielefelder Werkstätten, allen Freunden guter Einrichtung ein fester Begriff. Das Unternehmen wächst, erobert ausländische Märkte und fächert entsprechend breit sein Angebot. Zu Beginn der 80er Jahre spaltete sich das Unternehmen auf in JAB Anstoetz und JAB Anstoetz Teppiche. In den 2000er Jahren kommen durch Zukäufe die Marken Gardisette und Chivasso hinzu. Parallel werden weitere internationel Auslandsvertretungen eröffnet und last but not least rundet JAB sein Portfolio mit der Eröffnung einer Golf House Niederlassung direkt gegenüber dem neugestalteten Flasgships-Showroom am Stammsitz Bielefeld ab. Honi soit.... .

Textilien von JAB ANSTOETZ bei Becker Einrichtungen in Essen.

Wir haben Appetit gemacht auf neue Fensterdekorationen von JAB? Wir freuen uns auf Ihren unverbindlichen Anruf unter 0201-247490 oder einen Besuch zur ersten Vorauswahl an der Huyssenallee 82-88 in Essen. Gerne vermitteln wir auch Ihren Besuch im Flasgships-Showroom in Bielefeld. Sprechen Sie uns einfach an!

?!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen?

Dann freue ich mich über Ihren Anruf unter:
0201 - 247490
oder per Mail:
info@becker-einrichtungen.de

Ihre Caroline Becker